Anett Pötschke

1978 geboren, erlernte ich nach dem Abitur den Beruf des Augeoptikers. Seit meinem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule 2004 arbeite ich in diesem Beruf.

Einsatzgebiet: Bautzen bis Kamenz

Meine Praxis:

Hermsdorfer Str. 16a
02699 Königswartha

Meine Spezialgebiete

Mit mir behalten Sie immer einen guten Durchblick im Job.

Einige Arbeitsplätze erfordern einen scharfen Blick. Die ständige Arbeit an Monitoren, Fließbändern oder Werkbänken strengt die Augen an. Bei einem unscharfen Blick entstehen Fehler und im schlimmsten Fall gesundheitliche Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen. Ich berate Sie gern und zeige Ihnen optimale Lösungen für den eigenen Arbeitsplatz.

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Für Jäger/Sportschützen, Musiker…

Besonders im Sport- und Freizeitbereich sollte man den Spaß am eigenen Handeln nie verlieren. Mit einem scharfen Blick werden Sie nie das Ziel aus den Augen verlieren.

Wenn die Sehkraft nachlässt..

  • Wenn das Sehvermögen abnimmt, wird dies meist als Verlust an Lebensqualität empfunden.
  • Hörschwäche oder auch Gleichgewichtsstörungen können nicht mehr kompensiert werden.
  • Menschen mit Sehproblemen fühlen sich in einer ungewohnten Umgebung oft besonders unsicher.
  • Für Menschen mit Sehproblemen ist es schwieriger, die für sie wichtigen Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, um sich orientieren oder sicher fortbewegen zu können.

Arten der Beeinträchtigungen – Ursachen und Folgen

  • Verschwommenes Sehen
  • Beeinträchtigungen des zentralen Sehvermögens
  • Eingeschränktes Gesichtsfeld
  • halbseitiger Gesichtsfeldausfall (Hemianopsie)
  • Veränderung der Kontrastempfindlichkeit
  • Verlangsamte Anpassung an Helligkeitsunterschiede
  • Blendempfindlichkeit
  • Abnahme der Sehschärfe
  • Abnahme der Anpassungsfähigkeit des Auges an die jeweilige Sehentfernung (Akkommodation)
  • Abnahme der Anpassungsfähigkeit an Helligkeitsunterschiede (Adaptation)
  • Abnahme der Kontrastempfindlichkeit

Wir bieten die Sehlösungen:

  • Die Brille
  • Kantenfiltergläser  (filtern bestimmte Anteile des sichtbaren Lichts (blaue Anteile) und vermindern Blendungserscheiungen und erhöhen das Kontrastsehen)
  • vergrößernde Sehhilfen z.B.
    • Handgehaltene Leselupen
    • Aufsetzlupen
    • Umhänge- oder Stativlupen für Handarbeit- oder Bastelarbeiten
    • Brillenvorsetzlupen
    • Monokulare Fernrohre
    • elektronisch vergrößernde Sehhilfen
    • mobile elektronische Handlupe
    • Bildschirmlesegeräte

Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern.